CLEANMEAT

Clean Meat Studie

Clean Meat Studie. Bewegung auf dem Markt. Laborfleisch wächst an Bedeutung.

Clean Meat Studie

  • Die Faktoren, die zu einer Akzeptanz beim Verbraucher führen können, oder auch nicht, ist jetzt veröffentlicht. Insgesamt sind 66% der Menschen bereit, Clean Meat zu probieren, 53% sind bereit, Clean Meat als Ersatz für konventionelles Fleisch zu essen, und 46% regelmäßig zu kaufen.

  • Überhaupt scheint der Clean Meat Markt momentan heftig in Bewegung zu sein, was dem Endverbraucher nur recht sein kann. So schloss Perfect Day einen Deal über 140 Millionen Dollar ab, hat damit nun ca. 200 Millionen Dollar aufgebracht. Das Start-up arbeitet mit dem Äquivalent von sauberem Fleisch, aber für Milchprodukte.

  • 2040 wird Clean Meat so wichtig wie konventionelles Fleisch sein. Ein neuer Bericht von ATKearney bestätigt: Clean Meat wird immer mehr als Bedrohung angesehen (von der Fleischindustrie) und stößt auf Hoffnung (von Umweltschützern). In einem wachsenden Markt (3%/Jahr) geht ATKearney davon aus, dass in 20 Jahren kultiviertes Fleisch 35% des "Fleischmarktes" ausmachen wird, während konventionelles Fleisch nur 40% ausmachen wird.